Termine

Beratungstermine und Workshops

Individuelle Beratungstermine gebe ich nach Vereinbarung.

Informationstage zum Kennenlernen meiner Messverfahren
Vereinbaren Sie dafür telefonisch einen Termin: 0201 2437298 / 01786110541
Freitag 17. Mai 15:00 - 19:00 Uhr: Mikronährstoffcheck mit einem HRV-Stresstest
Freitag 24. Mai 13:00 - 19:00 Uhr: Oberon Gesundheits-Check
Freitag 07. Juni 15:00 - 19:00 Uhr: NES Health- Körperfeldanalyse
Selbstbegegnung mit der Anliegenmethode / Gruppentermine
Sonntag 16.Juni 2019
07.Juli 2019
21. Juli 2019
11. August 2019
10.00 - 18.00 Uhr (einschl. kurzer Pausen)
Ort: Praxis Ganzheitliche Heilkunde
Teilnahmegebühr: 80,00 €

Telefonische Anmeldung: 0201 2437298 / 01786110541 Mail: info@beate-koch.de

In der Gruppe können Anliegen eingebracht werden, die wir mit der sog. Anliegenmethode auf dem Hintergrund der Identitätsorientierten Psychotraumatheorie (IoPT) von Prof. Dr. Ruppert untersuchen:
- Wer eine eigene Arbeit für sich machen möchte, überlegt sich ein "Anliegen". Es kann gegebenenfalls auch ein Bild oder eine Zeichnung sein.
- Das Anliegen sollte nicht mehr als 7 Informationseinheiten enthalten.
- Sie/Er wählt dann für alle Elemente des Anliegens einen Stellvertreter/eine Stellvertreterin aus, die im Resonanzfeld des Wortes ihr Erleben mitteilen. Auf diese Weise ergibt sich ein differenziertes Bild der psychischen Struktur des Menschen, der für sich arbeitet.
Es werden in der Regel seine gesunden psychischen Anteile ebenso sichtbar wie seine traumatisierten Anteile und seine Trauma-Überlebensstrategien. Das Anliegen spiegelt oft einen Ausschnitt aus der Traumabiografie der aufstellenden Person wieder.
- Je nach Anliegen kann er in tiefe emotionale Prozesse kommen oder auf einer eher kognitiven Ebene neue Erkenntnisse und Einsichten über sich selbst gewinnen.
- Die Anliegenmethode gewährleistet, dass durch die therapeutische Arbeit keine Retraumatisierungen stattfinden und die betreffende Person in dem ihr angemessenen Tempo selbstbestimmte Entwicklungsschritte machen kann. (Text von Prof. Dr. Ruppert)
siehe dazu auch das Video ww. franz-ruppert.de / Psychotherapie.
Wut tut gut - tut Wut gut?
Vom Konflikt zum Miteinander
Weshalb bin ich wütend?
Wie erlebe ich meine Wut und wie drücke ich sie aus?
Wie geht es mir, wenn jemand auf mich wütend ist oder ich sogar auf mich selbst wütend bin?
Wie kann ich einen äußeren oder inneren Konflikt lösen und zu einem Miteinander und inneren Frieden finden?

In der kleinen Gruppe und im achtsamen Austausch wollen wir gemeinsam Antworten auf diese Fragen finden. Mit dem Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation erforschen wir, welche unerfüllten Bedürfnisse uns wütend machen und wie wir sie besser ausdrücken können.

„Bedürfnisse sind Impulse des Lebens, Geschenke der Lebendigkeit. Es sind die Bedürfnisse, die uns mit Leben erfüllen."

Termine: Samstag 25. Mai 2019 14:00 – 18:00 Uhr Teilnahmegebühr 50,00 € Telefonische Anmeldung: 0201 2437298 /017806110541 Mail: info@beate-koch.de